Pilotfonds — Anträge

Die Mittel stehen den Mitgliedern des UNM Cancer Center über mehrere Mechanismen zur Vergabe von Pilotzuschüssen zur Verfügung. 

Bitte kontaktieren Sie UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu für allgemeine Fragen. Für weitere technische Fragen sind die Kontakte für jedes Pilotprogramm unten aufgeführt. 

Nachfolgend finden Sie die RFA-Informationen für jede Auszeichnung. Klicken Sie zum Drucken auf die Informationen, um sie herunterzuklappen, und drucken Sie sie dann wie gewohnt aus.

Diese Vorlage ist für alle Pilotfonds, die bei der Einreichung nach der Frontseite des Pilotantrags fragen:

Frontseitenvorlage für Pilotanwendung

Pilot - Anwendungen

Programm zur Vergabe von Pilotzuschüssen für das Programm für gemeinsame Ressourcen Resource

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Mechanismus zur Vergabe von Pilotzuschüssen besteht darin, Mittel für die Nutzung der gemeinsamen Ressourcen des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) bereitzustellen, um krebsrelevante Projekte zu fördern, die mit den Zielen der UNMCCC-Forschungsprogramme und tumororientierten klinischen Arbeitsgruppen in Zusammenhang stehen. Es soll auch die Beschaffung vorläufiger Daten unterstützen, die zu externen Zuschüssen und veröffentlichten Arbeiten führen. Auszeichnungen werden an Projekte vergeben, die die unten aufgeführten gemeinsamen Ressourcen des UNMCCC nutzen:

  • Analytische & Translationale Genomik
  • Tiermodelle
  • Verhaltensmessung & Bevölkerungswissenschaften
  • Bioinformatik & hochdimensionale Datenanalyse
  • Bio-Statistiken
  • Durchflusszytometrie und Screening mit hohem Durchsatz
  • Fluoreszenzmikroskopie & Zellbildgebung

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind alle Vollmitglieder des UNMCCC. Andere UNMCCC-Mitglieder sind antragsberechtigt, wenn sie sich zusammen mit einem Vollmitglied als Co-Ermittler bewerben.

Förderdauer

Diese Auszeichnungen sollen Mittel für die Nutzung gemeinsamer Ressourcen des UNMCCC für innovative Projekte bereitstellen. Mit den Ausgaben kann jederzeit nach dem offiziellen Startdatum begonnen werden, alle Mittel müssen jedoch innerhalb eines Jahres nach Erhalt ausgegeben werden. Erfolgreiche Antragsteller müssen innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht vorlegen und dem UNMCCC auf Anfrage schriftliche Aktualisierungen über alle Veröffentlichungen und/oder Zuschüsse vorlegen, die sich aus der Pilotzuschussunterstützung für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren ab dem Enddatum des Pilotprojekts ergeben. Die Prämien können jeweils bis zu 20,000 US-Dollar betragen. Die Anzahl der vergebenen Projekte hängt von der Qualität der Bewerbungen und der Verfügbarkeit der Mittel ab.

Schlüsseldaten

Bewerbungsfristen: 5, 15, 24, 8 
Voraussichtliche Preisbekanntgaben: 7, 1, 24, 10

Zulässige Kosten

Die Prämie(n) dürfen nur zum Erwerb von Dienstleistungen von einer oder mehreren der oben aufgeführten gemeinsam genutzten Ressourcen der UNMCCC verwendet werden.

Anwendungskomponenten

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Vorlage). Pilot Anwendungsgesichtsseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Zusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  2. Erzählung (Beschränkung auf 2 Seiten). Die Beschreibung des Forschungsprojekts muss die folgenden Inhalte enthalten: (1) Hypothese, (2) Spezifische Ziele, (3) Hintergrund und Bedeutung, (4) Forschungsplan, (5) Vorgeschlagene gemeinsame Ressourcennutzung und (6) Plan für zukünftige Zuschüsse Anwendung(en), die Daten verwenden, die aus der gemeinsamen Ressourcennutzung stammen.
  3. Menschliches Subjekt oder Wirbeltiere (falls zutreffend) – jeweils eine halbe Seite (*siehe Anmerkung unten)
  4. Literatur zitiert (Keine Seitenbegrenzung).
  5. Budget und Budgetbegründung (unter Verwendung des PHS398-Budgetformulars) Der Antrag muss ein detailliertes Budget und eine Budgetbegründung enthalten. (Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html)
  6. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Forscher und anderen wichtigen Mitgliedern des Projekts eine vollständige NIH-Bioskizze zur Verfügung. Eine geänderte persönliche Stellungnahme ist für diesen Antrag nicht erforderlich.
  7. Anderes Supportformular (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher (Antragsteller) ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschussunterstützungen aufgeführt sind.
  8. Unterstützungsschreiben Ein Unterstützungsschreiben des Direktors der beteiligten Shared Resources sollte beigefügt werden. Für Anwendungen, die die gemeinsame Ressource Behavioral Measurement and Population Science (BMPS) nutzen, wenden Sie sich bitte an Dr. Dolores Guest DGuest@salud.unm um eine Vorbesprechung zu vereinbaren, um den Personalbedarf sowie die Verfügbarkeit von BMPS-Mitarbeitern für Ihr Projekt und den geplanten Zeitrahmen zu besprechen. Nach diesem Treffen stellt die BMPS Shared Resource ein LOS aus, das in Ihren Antrag aufgenommen wird. Bewerbungen ohne Vorbesprechung und anschließende LOS werden für die Nutzung der BMPS Shared Resource nicht berücksichtigt. 

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Labortiere verwendet werden, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Bewerbungsberichte sollten nicht mehr als 2 einzeilige, maschinengeschriebene Seiten umfassen. Beachten Sie, dass die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen, andere Unterstützung, Budgets und Budgetbegründungen nicht in dieser Seitenbeschränkung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Bewerbungsseite aus. (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite)
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) für alle wichtigen Forschungsmitarbeiter bei.
    • Fügen Sie ein NIH-Formular für sonstige Unterstützung für den Hauptforscher bei.
    • Falls vorhanden, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  3. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft den vorgeschlagenen Haushaltsplan und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Haushalts aussprechen.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die verbleibenden Restbeträge an das UNMCCC zurückerstattet. 

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscher während des Förderzeitraums die Einrichtung wechselt, kann die Auszeichnung ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus dieser Auszeichnung hervorgehen, fallen unter die NIH Public Access Policy und müssen eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

Postdoctoral Fellow und Graduate Student Matching Grant Award-Programm

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Pilotprogramms zur Vergabe von Stipendien besteht darin, Postdoktoranden und Doktoranden zu unterstützen, die krebsbezogene Forschung betreiben, die die Ziele der Forschungsprogramme und klinischen Arbeitsgruppen des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) vorantreibt.

Voraussetzungen

Bewerben können sich Doktoranden und Postdoktoranden, die in einem Labor arbeiten, das von einem UNMCCC-Vollmitglied geleitet wird. Es ist möglich, dass der Antragsteller mehr als einen Mentor hat, wenn die vorgeschlagene Forschung eine Zusammenarbeit zwischen zwei oder mehr Mitgliedern des Krebszentrums beinhaltet. Bevorzugt werden Anträge, die die Entwicklung von Forschungsprogrammen neuer und junger Mitglieder des Krebszentrums fördern, sowie solche, die es bestehenden Mitgliedern ermöglichen, neue Forschungsbereiche zu erschließen und/oder Kooperationen zwischen Mitgliedern des Krebszentrums aufzubauen.

Förderdauer

Mit diesen Auszeichnungen sollen innovative Projekte gefördert werden, die innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden können. Eine Förderung für ein zweites Jahr ist ggf. möglich und hängt von der Produktivität während der ersten Förderperiode und der Konkurrenz mit neuen Anträgen ab. Mit den Ausgaben kann jederzeit nach dem offiziellen Startdatum begonnen werden, alle Mittel sollten jedoch innerhalb eines Jahres nach Erhalt ausgegeben werden. Erfolgreiche Antragsteller müssen innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht vorlegen und dem UNMCCC auf Anfrage Aktualisierungen über alle Veröffentlichungen und/oder Zuschüsse vorlegen, die sich aus der Pilotzuschussunterstützung für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren ab dem Enddatum des Pilotprojekts ergeben. Die Prämien können jeweils bis zu 30,000 US-Dollar betragen. Die Anzahl der vergebenen Projekte hängt von der Qualität der Bewerbungen und der Verfügbarkeit der Mittel ab.

Schlüsseldaten

Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen werden zweimal jährlich veröffentlicht und an alle UNMCCC-Mitglieder versandt.

Zyklus 1 und 2
Bewerbungsfrist: 5 und 15
Voraussichtliche Bekanntgabe der Auszeichnungen: 7 und 1 

Zulässige Kosten

Die Auszeichnung(en) sollten ausschließlich für die Gehaltsunterstützung von Postdoktoranden oder Doktoranden verwendet werden. Sie müssen auch nachweisen, dass der Saldo des Gehalts durch die Zuschusstätigkeit des/der Mentor(s) gedeckt wird.

Bewerbungskomponenten & Einreichungsprozess

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Zusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  2. Erzählung (Beschränkung auf 2 Seiten). Die Beschreibung des Verbundforschungsprojekts muss die folgenden Inhalte enthalten: (1) Hypothese, (2) Spezifische Ziele, (3) Hintergrund und Bedeutung, (4) Innovation, (5) Forschungsplan/experimenteller Ansatz.
  3. Menschliche Subjekte or Wirbeltiere (falls zutreffend) – jeweils eine halbe Seite (*siehe Anmerkung unten)
  4. Literatur zitiert (Keine Seitenbegrenzung).
  5. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Bewerber und dem/den Mentor(en) eine vollständige NIH-Bioskizze zur Verfügung. Eine geänderte persönliche Stellungnahme ist für diesen Antrag nicht erforderlich.
  6. Anderes Supportformular (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Mentor ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschüsse aufgeführt sind.
  7. Budget und Budgetbegründung. Der Antrag muss ein Budget enthalten, aus dem die beantragte Gehaltsunterstützung hervorgeht, und eine Begründung dafür, dass der Rest des Gehalts durch die Zuschusstätigkeit des/der Mentor(s) gedeckt wird.

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Labortiere verwendet werden, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Anmeldeverfahren

Vorschläge sind bis zum Stichtag um 5:XNUMX Uhr elektronisch in einem PDF einzureichen UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu. Verspätete Bewerbungen werden nicht akzeptiert, es können jedoch zusätzliche Ausschreibungen erfolgen, wenn für die erste Ausschreibung nicht genügend Bewerbungen vorliegen.

  1. Bewerbungserzählungen sollten 2 maschinengeschriebene Seiten mit einem Zeilenabstand nicht überschreiten. Beachten Sie, dass die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen und Budgets nicht in dieser Seitenbegrenzung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (dh Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Vorderseite in der bereitgestellten Vorlage aus.
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (neues NIH-Format) für alle wichtigen wissenschaftlichen Mitarbeiter bei.
    • Falls vorhanden, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  2. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.
  3. Die Anträge werden von UNMCCC Senior Leadership und eingeladenen Inhaltsexperten nach Bedarf geprüft.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Bewerbungsberichte sollten nicht mehr als 2 einzeilige, maschinengeschriebene Seiten umfassen. Beachten Sie, dass die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen, andere Unterstützung, Budgets und Budgetbegründungen nicht in dieser Seitenbeschränkung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Bewerbungsseite aus. (siehe Formular zur Pilotanwendung auf der Vorderseite).
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) für Mentor(en) und Bewerber bei.
    • Fügen Sie ein NIH-Formular für sonstige Unterstützung für den Mentor bei.
    • Falls vorhanden, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  3. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft das vorgeschlagene Budget und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Budgets abgeben oder eine Teilfinanzierung gewähren, während die restlichen Mittel auf der Grundlage der Erreichung bestimmter Meilensteine ​​vergeben werden.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Wenn sich die Preisträger um eine zusätzliche Förderung für ein weiteres Jahr bewerben und diese erhalten, sind die Zahlungen für das zweite Jahr vom Erhalt vollständiger Fortschrittsberichte und der Genehmigung durch die Geschäftsleitung abhängig. Der Fortschrittsbericht am Ende des ersten Förderjahres wird Bestandteil eines neuen Antrags für das zweite Förderjahr sein. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn die Führungsspitze eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung kündigt, werden die verbleibenden Restbeträge an das UNMCCC zurückerstattet. 

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscherpreisträger während des Förderzeitraums die Institution wechselt, kann der Preis ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus diesen Auszeichnungen hervorgehen, müssen der NIH Public Access Policy entsprechen und eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Das University of New Mexico Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) vergibt im Wettbewerb Pilotstipendien an UNMCCC-Mitglieder, um krebsrelevante Forschungsprojekte im gesamten Spektrum der Forschungsbereiche (Grundlagen, translationale, präklinische/klinische und bevölkerungsbezogene Forschung) zu entwickeln und/oder voranzutreiben. fokussierte Forschung). Ziel dieser Pilotpreise ist es, UNMCCC-Mitgliedern die Entwicklung vorläufiger Daten zu ermöglichen, die für die Einreichung krebsrelevanter externer Finanzierungsanträge beim NCI, anderen NIH-Institutionen oder anderen von Experten begutachteten Finanzierungssponsoren erforderlich sind. Vorrang erhalten Projekte, die inter- und/oder intraprogrammatische Kooperationen fördern und/oder das Potenzial haben, zur Übertragung der Wissenschaft auf die Klinik oder die Bevölkerung zu führen. Antragsteller sollten einen Plan und einen Zeitplan für die Einreichung eines außeruniversitären Zuschussantrags beifügen, der auf Daten basiert, die mit Unterstützung des Pilotzuschusses generiert wurden.

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind alle Vollmitglieder des UNMCCC. Neben UNMCCC-Vollmitgliedern können sich auch andere UNM-Fakultäten, Wissenschaftler unseres Konsortiumspartners LBRI und angeschlossener Institutionen (Sandia und Los Alamos National Laboratories) sowie Lehrkräfte und Mitarbeiter anderer akademischer Institutionen und Gemeinschaftspartner bewerben, sofern sie ein UNMCCC-Vollmitglied sind ist im Antrag als Co-Investigator enthalten

Schlüsseldaten

Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen werden zweimal jährlich veröffentlicht und an alle UNMCCC-Mitglieder versandt.

Zyklus 1 und 2
Bewerbungsfrist: 5 und 15
Voraussichtliche Bekanntgabe der Auszeichnungen: 7 und 1

Förderbedingungen & anrechenbare Kosten

Die Förderpreise für Forschungsprojekte werden für die Dauer eines Jahres vergeben. Das Budget sollte die Bedürfnisse des einzelnen Projekts widerspiegeln, bis zu einem Höchstbudget von 100,000 US-Dollar (nur direkte Kosten). Budgets über 100,000 US-Dollar können mit Begründung beantragt werden, sollten jedoch vor der Entwicklung eines vollständigen Antrags mit Dr. Alan Tomkinson besprochen werden. Gefördert werden Gehälter und Nebenleistungen von Postdoktoranden, Studierenden, Technikern und anderen nicht fakultätsbezogenen Projektpersonalkosten. Laborbedarf und andere forschungsbezogene Sachausgaben sind angemessen. Die Mittel können nicht für Gehaltsunterstützung der Fakultät, den Kauf großer Geräte, Reisen zu wissenschaftlichen Tagungen (Forschungsreisen vor Ort sind zulässig), Büromöbel und -ausrüstung und/oder Computer verwendet werden.

Abhängig von der Prüfung und dem Projekt kann eine Teilfinanzierung gewährt werden, während die restlichen Mittel nach Erreichen bestimmter Meilensteine ​​freigegeben werden. Anträge auf ein zweites Förderjahr (entweder mit oder ohne zusätzliche Mittel) werden auf der Grundlage der Fortschritte während der ersten Förderperiode und der Verfügbarkeit der Mittel berücksichtigt. Mit den Ausgaben kann jederzeit nach dem offiziellen Startdatum begonnen werden, im Allgemeinen sollten jedoch alle Mittel innerhalb eines Jahres nach Erhalt ausgegeben werden. Verlängerungen werden nur in Ausnahmefällen gewährt. Erfolgreiche Antragsteller müssen innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht einreichen und dem UNMCCC auf Anfrage Aktualisierungen über alle Veröffentlichungen und/oder Zuschüsse vorlegen, die sich aus der Pilotzuschussunterstützung für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren ab dem Enddatum des Pilotprojekts ergeben . Die Anzahl der Auszeichnungen hängt von der Qualität der Bewerbungen und der Verfügbarkeit der Mittel ab.

Anwendungskomponenten

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Forschungszusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  2. Projektvorschlag (3-Seiten-Limit). Geben Sie einen Überblick über das vorgeschlagene Forschungsprojekt, das durch den Preis unterstützt wird, einschließlich Details zu den Teammitgliedern und den jeweiligen Beiträgen zum Projekt. Fügen Sie einen Abschnitt über die geplante(n) externe(n) Begutachtung(en) von Finanzhilfen hinzu, in dem der Mechanismus und das geplante Einreichungsdatum beschrieben werden. Zitierte Literatur kann mit einbezogen werden und zählt nicht zur 3-Seiten-Beschränkung.
  3. Budget und Budgetbegründung. (unter Verwendung des PHS398-Budgetformulars) Der Antrag muss ein detailliertes Budget und eine Budgetbegründung enthalten. (Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html)
  4. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Bereitstellung einer vollständigen NIH-Bioskizze für den PI und andere wichtige Mitglieder des Projekts. Geänderte persönliche Angaben sind für diese Bewerbung nicht erforderlich.
  5. Anderes Supportformular (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher (Antragsteller) ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschussunterstützungen aufgeführt sind.

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Versuchstiere zum Einsatz kommen, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Bewerbungsberichte sollten nicht mehr als 3 einzeilige, maschinengeschriebene Seiten umfassen. Beachten Sie, dass die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen, andere Unterstützung, Budgets und Budgetbegründungen nicht in dieser Seitenbeschränkung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Bewerbungsseite aus. (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite)
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) für alle wichtigen Forschungsmitarbeiter bei.
    • Fügen Sie ein NIH-Formular für sonstige Unterstützung für den Hauptforscher bei.
    • Falls vorhanden, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  3. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft das vorgeschlagene Budget und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Budgets abgeben oder eine Teilfinanzierung gewähren, während die restlichen Mittel auf der Grundlage der Erreichung bestimmter Meilensteine ​​vergeben werden.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die verbleibenden Restbeträge an das UNMCCC zurückerstattet. Die Gewährung zusätzlicher beantragter Mittel hängt vom Erhalt von Fortschrittsberichten und der Genehmigung durch die UNMCCC-Führungsspitze ab.

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscherpreisträger während des Förderzeitraums die Institution wechselt, kann der Preis ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus diesen Auszeichnungen hervorgehen, müssen der NIH Public Access Policy entsprechen und eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

Fokussierte interaktive Gruppen (FIGs) für die Entwicklung großer, programmatischer Förderanträge

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Vergabemechanismus Fokussierte interaktive Gruppen (FIGs) für die Entwicklung großer, programmatischer Förderanträge besteht darin, Gruppen von Forschern des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) bei der Entwicklung krebsrelevanter Kooperationsprojekte zu unterstützen, die um außeruniversitäre Finanzierung wie große Multi-PI-Zuschüsse wie P01- und SPORE-Zuschüsse oder andere außeruniversitäre Zuschussmöglichkeiten ähnlicher Größe konkurrieren können. Bei Pilotprojekten muss es sich um eine multidisziplinäre Zusammenarbeit zwischen zwei oder mehr Mitgliedern des Krebszentrums handeln, die bestehende Forschungsschwerpunkte und Fachkenntnisse innerhalb des Krebszentrums miteinander verbindet und sich auf ein Problem konzentriert, das mit den strategischen Zielen des Zentrums und seinen Forschungsprogrammen sowie der klinischen Arbeit zusammenhängt Gruppen. Projekte können das gesamte Spektrum der Forschungsbereiche abdecken (Grundlagenforschung, translationale, präklinische/klinische und bevölkerungsorientierte Forschung) und sollten das ultimative Ziel haben, die Prävention, Erkennung und Behandlung von Krebsarten zu verbessern, die multiethnische Bevölkerungsgruppen betreffen vom UNMCCC betreut. Während die Vorschläge die einzigartigen Technologien und Fähigkeiten, die das UNMCCC über seine gemeinsamen Ressourcen und angeschlossenen Zentren zur Verfügung stellt, maximal nutzen sollten, werden Antragsteller auch dazu ermutigt, Mitarbeiter in anderen Krebszentren und Institutionen zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten, die das Projekt durch die Einbringung entscheidender ergänzender Fachkenntnisse stärken. Fähigkeiten und/oder Ressourcen, die innerhalb des UNMCCC nicht verfügbar sind. Antragsteller sollten einen Plan und einen Zeitplan für die Einreichung eines Antrags bei einem oder mehreren spezifischen außeruniversitären Zuschussfinanzierungsmechanismen beifügen, die auf Daten basieren, die mit Unterstützung des Pilotzuschusses generiert wurden.

Voraussetzungen

Alle Vollmitglieder des UNMCCC sind antragsberechtigt und werden ermutigt, kollaborative Teams zu bilden. Zu diesen Teams können andere UNM-Fakultäten, Wissenschaftler unseres Konsortiumspartners LBRI und angeschlossener Institutionen (Sandia und Los Alamos National Laboratories) sowie Fakultäten und Mitarbeiter anderer akademischer Institutionen und Gemeinschaftspartner gehören.

Schlüsseldaten

Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen werden zweimal jährlich veröffentlicht und an alle UNMCCC-Mitglieder versandt.

Bewerbungsfrist: 5 und 15
Voraussichtliche Verleihungstermine: 7 und 1

Förderbedingungen

Das maximale Jahresbudget für ein FIG-Pilotstipendium beträgt 200,000 US-Dollar pro Projekt, es sei denn, es wurde im Voraus nach Rücksprache mit Dr. Alan Tomkinson genehmigt. Es wird davon ausgegangen, dass für die Entwicklung wettbewerbsfähiger Multi-PI-Förderanträge eine Finanzierung von zwei bis drei Jahren erforderlich sein kann. Bewerber werden aufgefordert, mehrjährige Budgets einzureichen, die an bestimmte Meilensteine/Ergebnisse gebunden sind. Mit den Ausgaben kann jederzeit nach dem offiziellen Startdatum begonnen werden. Im Allgemeinen sollten alle Mittel jedoch innerhalb eines Jahres nach Erhalt ausgegeben werden. Es ist vorgesehen, dass Teilmittel aus dem ursprünglichen Mehrjahresbudget den Forschern zur Verfügung gestellt werden und zusätzliche Mittel nach erfolgreichem Erreichen von Meilensteinen (vorläufige Schlüsseldaten, Veröffentlichungen und eingereichte Förderanträge) freigegeben werden. Zusätzlich zur Berichterstattung über das Erreichen bestimmter Meilensteine ​​müssen erfolgreiche Antragsteller innerhalb von 2 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht einreichen und dem UNMCCC auf Anfrage schriftliche Aktualisierungen über alle Veröffentlichungen und/oder Zuschüsse vorlegen, die sich aus der Pilotzuschussunterstützung ergeben für bis zu 3 Jahre ab dem Enddatum des Pilotprojekts. Die Anzahl der Auszeichnungen hängt von der Qualität der Bewerbungen und der Verfügbarkeit der Mittel ab. 

Zulässige Kosten

Alle beantragten Mittel müssen mit der Beteiligung an einem konkreten Forschungsprojekt begründet und mit einem geplanten Förderantrag (mit Angabe eines konkreten Einreichungsdatums) verknüpft sein. Gefördert werden Gehälter und Nebenleistungen von Postdoktoranden, Studierenden, Technikern und sonstige fakultätsfremde Projektpersonalkosten. Laborbedarf und sonstige forschungsbezogene Sachausgaben sind angemessen. Mittel können beantragt werden, um das Studium an anderen Institutionen zu unterstützen, aber nicht für die Gehaltsunterstützung der Fakultät, den Kauf von Großgeräten, Reisen zu wissenschaftlichen Tagungen (lokale Forschungsreisen und Reisen zu Treffen mit externen Mitarbeitern sind erlaubt), Büromöbel und -ausstattung und / oder Computer.

Anwendungskomponenten

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Zusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  2. Kooperationsprojektvorschlag (5-Seiten-Limit). Geben Sie einen Überblick über den vorgeschlagenen kollaborativen Vorschlag, einschließlich Details zu den Teammitgliedern und was jeder zum Vorschlag beiträgt. Der Vorschlag sollte Meilensteine/Leistungen und einen Zeitplan enthalten, der die Meilensteine/Leistungen für geplante Anträge auf spezifische außeruniversitäre Finanzhilfemechanismen bezieht. Die zitierte Literatur ist nicht in der 5-Seiten-Beschränkung enthalten.
  3. Budget und Budgetbegründung (unter Verwendung des PHS398-Budgetformulars) Der Antrag muss ein detailliertes Budget und eine Budgetbegründung enthalten. Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html.
  4. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Bereitstellung einer vollständigen NIH-Bioskizze für den PI und andere wichtige Mitglieder des Projekts. Geänderte persönliche Angaben sind für diese Bewerbung nicht erforderlich.
  5. Anderes Supportformular (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher (Antragsteller) ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschussunterstützungen aufgeführt sind.

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Versuchstiere zum Einsatz kommen, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Fördervorschläge sollten nicht mehr als 5 einzeilige, maschinengeschriebene Seiten umfassen. Beachten Sie, dass die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen, andere Unterstützung, Budgets und Budgetbegründungen nicht in dieser Seitenbeschränkung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Bewerbungsseite aus. (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite)
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) für den PI und alle wichtigen Forschungsmitarbeiter bei.
    • Fügen Sie ein NIH-Formular für sonstige Unterstützung für den Hauptforscher bei.
    • Falls zutreffend, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  3. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft das vorgeschlagene Budget und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Budgets abgeben oder eine Teilfinanzierung gewähren, während die restlichen Mittel auf der Grundlage der Erreichung bestimmter Meilensteine ​​vergeben werden.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden in den Haushalt des zentralen Krebszentrums zur Umverteilung im nächsten Haushaltszyklus zurückgeführt. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die Restbeträge an den zentralen Haushalt des Krebszentrums zur Neuverteilung im nächsten Auszeichnungszyklus zurückgegeben. Die Gewährung zusätzlicher beantragter Mittel hängt vom Erhalt von Fortschrittsberichten und der Genehmigung durch die leitende Leitung des Krebszentrums ab.

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscherpreisträger während des Förderzeitraums die Institution wechselt, kann der Preis ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus diesen Auszeichnungen hervorgehen, müssen der NIH Public Access Policy entsprechen und eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Überbrückungsfinanzierungsprogramms besteht darin, Mitglieder des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) in einer Zeit geringer externer Finanzierung zu unterstützen und ihnen so die Fortsetzung ihres Forschungsprogramms zu ermöglichen und wieder externe, von Experten geprüfte Finanzierung zu erhalten.

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind alle Vollmitglieder des UNMCCC. Für ausgezeichnete Bewerber, die kein aktives Memorandum of Understanding (MOU) zwischen ihrer Heimatabteilung und dem Krebszentrum haben, kann es zu Verhandlungen zwischen dem Krebszentrum und der Abteilung über die Verteilung der zurückerstatteten indirekten Kosten aus etwaigen außeruniversitären Zuschüssen kommen, die als Ergebnis gewährt werden die Überbrückungsfinanzierung.

Förderdauer

Überbrückungsfinanzierungsprämien werden für einen Zeitraum von einem Jahr mit einem maximalen Budget von 100,000 US-Dollar vergeben (nur direkte Kosten). Anträge auf ein zweites Förderjahr werden auf der Grundlage der Fortschritte (Veröffentlichungen und eingereichte Zuschussanträge) während der ersten Förderperiode und der Verfügbarkeit der Mittel berücksichtigt. Mit den Ausgaben kann jederzeit nach dem offiziellen Startdatum begonnen werden, im Allgemeinen sollten jedoch alle Mittel innerhalb eines Jahres nach Erhalt ausgegeben werden. Erfolgreiche Antragsteller müssen am UNMCCC Mock Grant Review Program teilnehmen und innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht vorlegen und dem UNMCCC auf Anfrage schriftliche Aktualisierungen über alle Veröffentlichungen und/oder Zuschüsse vorlegen, die sich aus der Pilotzuschussunterstützung für bis zu 5 Tage ergeben XNUMX Jahre ab dem Enddatum des Pilotprojekts. Die Anzahl der Auszeichnungen hängt von der Qualität der Bewerbungen und der Verfügbarkeit der Mittel ab.

Schlüsseldaten

Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen werden zweimal jährlich veröffentlicht und an alle UNMCCC-Mitglieder versandt.

Bewerbungsfrist: 5 und 15

Voraussichtliche Preisbekanntgaben – 7 und 1

Zulässige Kosten

Alle beantragten Mittel müssen mit der Beteiligung an einem konkreten Forschungsprojekt begründet und mit einem geplanten Förderantrag (mit Angabe eines konkreten Einreichungsdatums) verknüpft sein. Das maximale Budget für ein Jahr beträgt 100,000 US-Dollar (nur direkte Kosten). Gefördert werden Gehälter und Nebenleistungen von Postdoktoranden, Studierenden, Technikern und sonstige fakultätsfremde Projektpersonalkosten. Laborbedarf und sonstige forschungsbezogene Sachausgaben sind angemessen. Die Mittel können nicht für die Gehaltsunterstützung der Fakultät, den Kauf von Großgeräten, Reisen zu wissenschaftlichen Tagungen (lokale Forschungsreisen sind erlaubt), Büromöbel und -geräte und/oder Computer verwendet werden.

Anwendungskomponenten

 

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Forschungszusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  1. Anschreiben die die folgenden Aspekte der Anfrage behandelt:
    1. Titel und Schwerpunkt des mit der Brückenfinanzierung verbundenen Forschungsprojekts.
    2. Der geplante außeruniversitäre Zuschussmechanismus und die vorgeschlagene Einreichung. Beachten Sie, dass Bewerber, deren zukünftige Einreichungen beim NCI und/oder anderen NIH-Instituten geplant sind, bei der Förderung bevorzugt werden.
  2. Förderantrag (3-Seiten-Limit). Geben Sie einen Überblick über das vorgeschlagene Forschungsprojekt, das durch die Brückenfinanzierung unterstützt wird, und beschreiben Sie, wie es zum Gesamtforschungsprogramm des UNMCCC-Mitglieds beitragen wird. Alle derzeitigen Labormitarbeiter sollten in Bezug auf ihre Forschungsfunktion und die Quellen ihrer aktuellen und geplanten Gehaltsunterstützung beschrieben werden. Fügen Sie schließlich einen Abschnitt über die geplante(n) externe(n) Begutachtung(en) von Finanzhilfen hinzu, in dem der Mechanismus und das Einreichungsdatum beschrieben werden. Dieser Abschnitt sollte auch eine explizite Beschreibung enthalten, warum die Überbrückungsgelder benötigt werden.
  1. Begründung des Bedarfs (2-Seiten-Limit). Geben Sie eine Begründung für den Bedarf an Überbrückungsmitteln an, die Details zur bisherigen Produktivität und zu den Maßnahmen, die während der Überbrückungsfinanzierungsperiode unternommen werden/werden werden, enthält, um den Antragsteller auf eine erfolgreiche Bewerbung um externe Peer-Review-Finanzierung vorzubereiten (dh eingereichte Manuskripte, zusätzliche vorläufige Daten erhoben).
  2. Literatur zitiert (Keine Seitenbegrenzung).
  3. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie eine vollständige NIH-Bioskizze für den Hauptforscher und andere wichtige Mitglieder des Projekts bereit. Geänderte persönliche Angaben sind für diese Bewerbung nicht erforderlich.
  4. Andere Unterstützung (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschüsse aufgeführt sind. Fügen Sie dem Dokument außerdem einen Abschnitt hinzu, in dem alle in den letzten drei Jahren eingereichten und nicht finanzierten Zuschussanträge aufgeführt sind. Geben Sie für jeden dieser Zuschüsse Einzelheiten zum „Ergebnis“ an, d. h. Punktzahl und Perzentil/„Nicht besprochen“. Stellen Sie Kopien aller relevanten erfolglosen und/oder ausstehenden Förderanträge (Zusammenfassung, spezifische Ziele und Forschungsstrategie) sowie alle erhaltenen Kritiken zu den erfolglosen Bewerbungen bereit.
  5. Budget und Budgetbegründung. (unter Verwendung des PHS398-Budgetformulars) Der Antrag muss ein detailliertes Budget und eine Budgetbegründung enthalten. (Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html.)

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Labortiere verwendet werden, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Fördervorschläge und Bedarfsbegründungen sollten den Umfang von 5 einzeiligen, maschinengeschriebenen Seiten nicht überschreiten. Beachten Sie, dass das Anschreiben, die Vorderseite, Referenzen, biografische Skizzen, sonstige Unterstützung, Budgets und Budgetbegründungen nicht in dieser Seitenbegrenzung enthalten sind. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
    • Füllen Sie die Bewerbungsseite aus. (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite)
    • Die erforderliche Schriftart für den Vorschlag ist 11-Punkt-Arial.
    • Die Ränder müssen auf allen vier Seiten jeder Seite mindestens 0.50 Zoll breit sein.
    • Fügen Sie biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) für den PI und alle wichtigen Forschungsmitarbeiter bei.
    • Fügen Sie ein NIH-Formular für sonstige Unterstützung für den Hauptforscher bei.
    • Falls zutreffend, fügen Sie bitte Kopien der IRB-Genehmigung und der genehmigten Protokolle für das Projekt bei. Alle Antragsteller werden ermutigt, IRB-Anträge gleichzeitig mit dem Finanzierungsantrag einzureichen, da die Frist für die IRB-Genehmigung möglicherweise lang ist. Ohne die Genehmigung des IRB werden keine Mittel freigegeben.
  3. Unvollständige Vorschläge oder solche, die das Seitenlimit überschreiten (ohne Anhänge) werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Bewerber werden außerdem nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Aktuelle Publikationsliste (evaluiert für die letzten 5 Jahre), eingereichte Manuskripte und Manuskripte in Vorbereitung;
  • Laufende und frühere außeruniversitäre Förderung (evaluiert für die letzten 5 Jahre);
  • Aktuelle Stipendieneinreichungsaktivitäten mit Informationen über das Schicksal der eingereichten Anträge, einschließlich Kritiken der Studienabteilung;
  • Verpflichtung, Bewerbungen mit definierten Fristen einzureichen (Vorrang haben Bewerber, deren künftige Zuschussanträge beim NCI und/oder anderen NIH-Instituten eingereicht werdeneschriebenen Art und Weise; und
  • Beiträge an das Krebszentrum.

Der ständige Ausschuss prüft außerdem den vorgeschlagenen Haushaltsplan und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Haushalts aussprechen.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die verbleibenden Restbeträge an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn sich die Preisträger um eine zusätzliche Förderung für ein Jahr bewerben und diese erhalten, hängen die Zahlungen für das zweite Jahr vom Erhalt von Fortschrittsberichten und der Genehmigung durch die leitende Leitung des Cancer Center ab.

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im UNMCCC einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscherpreisträger während des Förderzeitraums die Institution wechselt, kann der Preis ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an den zentralen UNMCCC-Haushalt zurückgegeben.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus dieser Auszeichnung hervorgehen, fallen unter die NIH Public Access Policy und müssen eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

Entwicklungsfonds-Mechanismus zur Unterstützung von Ermittlern bei der erneuten Einreichung von Zuschussanträgen mit Ergebnissen nahe der Gehaltsgrenze

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Pilotprogrammmechanismus für Entwicklungsfonds besteht darin, Ermittler des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) bei der erneuten Einreichung von Zuschussanträgen zu unterstützen, die Anfangspunkte in der Nähe der Auszahlungslinie (30th Perzentil oder weniger).

Voraussetzungen

Alle Vollmitglieder des UNMCCC, deren erste Zuschussanträge beim NIH in der Nähe der Gehaltsgrenze (30) bewertet wurdenth Bewerben können sich Personen, die mindestens ein Perzentil oder weniger haben und eine erneute Einreichung planen. Bewerbungen mit einer Punktzahl über 30th Das Perzentil wird im Einzelfall überprüft. Der Prüfungsausschuss wird bei seinen Finanzierungsentscheidungen auch andere dem PI zur Verfügung stehende Fördermittel berücksichtigen, einschließlich UNMCCC-Startkapital und Pilotzuschüsse.

Förderdauer

Diese Auszeichnungen sollen Forscher bei der erneuten Einreichung von Zuschussanträgen beim NIH unterstützen, die nahe an der Auszahlungsgrenze (30) bewertet wurdenth Perzentil oder weniger). Die Dauer dieser Auszeichnungen beträgt ein Jahr. Die Ausgaben können jederzeit nach dem offiziellen Startdatum beginnen, alle Mittel müssen jedoch innerhalb des Vergabezeitraums ausgegeben und für die Entwicklung zusätzlicher Daten verwendet werden, die für eine erfolgreiche erneute Einreichung des ursprünglichen Antrags erforderlich sind. Die erneute Einreichung muss innerhalb von 2 Zyklen erfolgen. Erfolgreiche Bewerber müssen am UNMCCC Mock Grant Review Program teilnehmen und innerhalb von 30 Tagen nach dem Enddatum der Vergabe einen Fortschrittsbericht einreichen. Für diesen Mechanismus sind keine Kostenverlängerungen zulässig und Mittel, die nicht innerhalb eines Jahres ausgegeben wurden, werden an das UNMCCC zurückerstattet.

Die Prämien richten sich nach Bedarf und verfügbaren Mitteln mit einem Höchstbetrag von 100,000 USD (nur direkte Kosten).

Schlüsseldaten

Bewerbungsfrist: 5 und 15
Geschätzte Verleihungstage: 7 und 1

Zulässige Kosten

Der Zuschuss sollte ausschließlich für Ausgaben im Zusammenhang mit der erneuten Einreichung des entsprechenden externen Förderantragsprojekts verwendet werden. Die erneute Einreichung muss innerhalb von 2 Zyklen erfolgen. Der Preis sollte für Forschungsaktivitäten verwendet werden und kann nicht zur Unterstützung des Lehrpersonalgehalts oder für den Kauf von Ausrüstung verwendet werden. Gefördert werden Gehälter und Nebenleistungen von Postdoktoranden, Studierenden, Technikern und anderen nicht fakultätsbezogenen Projektpersonalkosten. Laborbedarf und andere im Zusammenhang mit der Forschung stehende Sachausgaben sind angemessen, mit Ausnahme von Reisen zu wissenschaftlichen Tagungen, Büromöbeln und -geräten sowie Computern.

Format

Vorschläge sollten in einer PDF-Datei eingereicht werden und die folgenden Elemente enthalten:

Anwendungskomponenten

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Forschungszusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  1. Anschreiben - bitte beziehe ... mit ein:
    1. Projekttitel
    2. Ursprünglicher Einreichungssponsor und Einreichungsdatum
    3. Voraussichtliches Wiedervorlagedatum
    4. Erklärung, die die zusätzlichen Daten/Arbeiten, die durchgeführt werden sollen, darlegt und wie sie die Kritiken aus dem ursprünglichen Antrag aufgreift und die Änderungen einer erfolgreichen Förderung verbessert
  2. Externe Auszeichnung „Pink Sheet“
  3. Budgetantrag und Budgetbegründung (unter Verwendung von PHS398-Budgetformularen) – dies ist erforderlich, um ausgewählte Auszeichnungen einzurichten. Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html.
  4. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Bereitstellung einer vollständigen NIH-Bioskizze für den Prüfer und alle Co-Prüfer. Eine geänderte persönliche Stellungnahme ist für diesen Antrag nicht erforderlich.
  5. Anderes Supportformular (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher (Antragsteller) ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschussunterstützungen aufgeführt sind.

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Labortiere verwendet werden, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Die Bewerbung sollte alle aufgeführten Komponenten umfassen. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
  3. Unvollständige Vorschläge werden nicht berücksichtigt.

Anwendungsüberprüfungsprozess

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft das vorgeschlagene Budget und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Budgets abgeben oder eine Teilfinanzierung gewähren, während die restlichen Mittel auf der Grundlage der Erreichung bestimmter Meilensteine ​​vergeben werden.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die verbleibenden Restbeträge an UNMCCC zurückerstattet. Die Gewährung zusätzlicher beantragter Mittel hängt vom Erhalt von Fortschrittsberichten und der Genehmigung durch die leitende Leitung des Krebszentrums ab.

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscherpreisträger während des Förderzeitraums die Institution wechselt, kann der Preis ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus dieser Auszeichnung hervorgehen, fallen unter die NIH Public Access Policy und müssen eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).

Entwicklungsfondsmechanismus zur Unterstützung kürzlich bewilligter externer Zuschussanträge von Forschern, die erheblich gekürzt wurden

ANWENDUNGSRICHTLINIEN

Ziel

Der Hauptzweck dieses Mechanismus zur Vergabe von Pilotzuschüssen für Entwicklungsfonds besteht darin, Forscher des UNM Comprehensive Cancer Center (UNMCCC) zu unterstützen, deren kürzlich finanzierte, auf Krebs ausgerichtete externe Zuschussanträge zu erheblichen Kürzungen (10 % oder mehr) des beantragten Budgets führten.

Voraussetzungen

Bewerben können sich alle Vollmitglieder des UNMCCC, die ein auf Krebs ausgerichtetes, externes Peer-Review-finanziertes Stipendium mit einer Budgetkürzung von 10 % oder mehr durch den Sponsor erhalten haben. Das UNMCCC-Mitglied muss außerdem über einen überarbeiteten Satz spezifischer Ziele verfügen, deren Umfang als Reaktion auf die Budgetkürzung reduziert wurde und die vom Sponsor genehmigt wurden. Zuschüsse des NIH werden bevorzugt, Zuschüsse anderer Sponsoren werden jedoch im Einzelfall berücksichtigt. Der Prüfungsausschuss wird bei seinen Finanzierungsentscheidungen auch andere dem PI zur Verfügung stehende Fördermittel berücksichtigen, einschließlich UNMCCC-Startkapital und Pilotzuschüsse.

Förderdauer

Diese Auszeichnungen sollen Kürzungen beim Projekt des Forschers ausgleichen, die aufgrund allgemeiner Kürzungen durch den Sponsor entstehen (Kürzungen aufgrund von Peer-Reviews, bei denen festgestellt wird, dass eine bestimmte Komponente oder ein bestimmtes Ziel des Projekts wissenschaftlich nicht fundiert ist, sind nicht förderfähig.) Diese Auszeichnungen haben eine Laufzeit von einem Jahr und es wird erwartet, dass die Preisträger die Mittel, die sie aus diesem Mechanismus erhalten, dazu verwenden werden, die Einreichung zusätzlicher Peer-Review-Finanzierungsanträge zu erleichtern, um die Teile ihres ursprünglichen Projekts abzudecken, die aufgrund der nicht abgeschlossen werden können Budgetkürzung. Im Einzelfall ist eine zweite Förderung möglich. Dazu ist die Einreichung eines neuen Antrags erforderlich, in dem die Fortschritte bei der Beschaffung zusätzlicher Peer-Review-Mittel dargelegt werden. Die Ausgaben können jederzeit nach dem offiziellen Startdatum des geförderten außeruniversitären Stipendiums beginnen, jedoch für alle Mittel sollen innerhalb eines Jahres nach Erhalt aufgebraucht werden. Für diesen Mechanismus sind keine Kostenverlängerungen zulässig und Mittel, die nicht innerhalb eines Jahres ausgegeben wurden, werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn in einem früheren Gewährungszeitraum keine Mittel ausgegeben wurden, wird dies als Grund dafür angesehen, in späteren Jahren keine weiteren Mittel zu vergeben. Erfolgreiche Bewerber müssen innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Projekts einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Prämien können sich auf den Betrag der direkten Kostensenkung in einem einzelnen Jahr bis zu einem Höchstbetrag von 100,000 US-Dollar belaufen. Die Anzahl der vergebenen Projekte hängt von der Feststellung des Grundes für die Kürzung und der Verfügbarkeit von Mitteln innerhalb des UNMCCC ab.

Schlüsseldaten

Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen werden zweimal jährlich veröffentlicht und an alle UNMCCC-Mitglieder versandt.

Bewerbungsfrist: 5 und 15
Voraussichtliche Preisbekanntgaben – 7 und 1

Zulässige Kosten

Der Zuschuss darf nur für Ausgaben im Zusammenhang mit dem entsprechenden externen Zuschuss verwendet werden. Es wird erwartet, dass die Preisträger die Mittel, die sie aus diesem Mechanismus erhalten, dazu verwenden werden, die Einreichung zusätzlicher Peer-Review-Finanzierungsanträge zu erleichtern, um die Teile ihres ursprünglichen Projekts abzudecken, die aufgrund der Budgetkürzung nicht abgeschlossen werden konnten. Der Preis soll für Forschungsaktivitäten verwendet werden und kann nicht zur Gehaltsunterstützung der Fakultät oder für den Kauf von Großgeräten verwendet werden. Gefördert werden Gehälter und Nebenleistungen von Postdoktoranden, Studierenden, Technikern und anderen nicht fakultätsbezogenen Projektpersonalkosten. Laborbedarf und andere im Zusammenhang mit der Forschung stehende Sachausgaben sind angemessen, mit Ausnahme von Reisen zu wissenschaftlichen Tagungen, Büromöbeln und -geräten sowie Computern.

Anwendungskomponenten

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Komponenten:

  1. Anwendungsgesichtsseite (2 Seiten). Füllen Sie die Bewerbungsseite aus (siehe Formular zur Pilotbewerbung auf der Vorderseite) und stellen Sie sicher, dass Sie eine Forschungszusammenfassung mit 100 bis 150 Wörtern in der 11-Punkt-Schriftart Arial beifügen.
  1. Anschreiben - bitte beziehe ... mit ein:
    1. Projekttitel
    2. Externe Finanzierungsquelle
    3. Angeforderte direkte Gesamtkosten sowie Höhe und Prozentsatz der Kürzung
    4. Erklärung, in der die Verringerung des Umfangs der ursprünglichen spezifischen Ziele als Reaktion auf die Haushaltskürzung dargelegt wird und wie die beantragten Mittel für die Entwicklung eines weiteren Zuschussantrags verwendet werden
  1. Externe Auszeichnung „Pink Sheet“
  2. Bekanntmachung der externen Vergabe Award
  3. Kopie des Originals und der überarbeiteten Version der spezifischen Ziele, die dem Sponsor vorgelegt wurden
  4. Kopie des ursprünglich beantragten Budgets
  5. Budgetanfrage und Begründung (unter Verwendung von PHS398-Budgetblättern) Für die Einrichtung ausgewählter Auszeichnungen ist ein detailliertes Budget und eine Budgetbegründung erforderlich. (Laden Sie das Formular Seite 4: Detailliertes Budget für den ersten Budgetzeitraum herunter unter: http://grants.nih.gov/grants/funding/phs398/phs398.html)
  6. Biografische Skizzen (aktuelles NIH-Format) Bereitstellung einer vollständigen NIH-Bioskizze für den Prüfer und alle Co-Prüfer. Eine geänderte persönliche Stellungnahme ist für diesen Antrag nicht erforderlich.
  7. Andere Unterstützung Form (aktuelles NIH-Format) Stellen Sie dem Hauptforscher (Antragsteller) ein vollständiges NIH-Formular für sonstige Unterstützung zur Verfügung, in dem alle aktuellen und ausstehenden Zuschussunterstützungen aufgeführt sind.

* Vorschläge, an denen menschliche Probanden beteiligt sind und/oder Labortiere verwendet werden, müssen vor der Finanzierung von der School of Medicine HRRC und/oder IACUC genehmigt werden.

Einreichungsprozess

  1. Vorschläge sollten mit allen Komponenten in einer PDF-Datei eingereicht werden. Bewerbungen müssen am Fälligkeitstag bis 5:XNUMX Uhr eingereicht werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu
  2. Die Bewerbung sollte alle aufgeführten Komponenten umfassen. Zusätzliche unterstützende Anhänge sind zulässig, müssen jedoch relevant sein (z. B. Protokolle, IRB/IACUC-Genehmigungen, Unterstützungsschreiben usw.).
  3. Unvollständige Vorschläge werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsprüfungsprozess und Auswahl der Preisträger

Die Bewerbungen werden von einem UNMCCC Pilot Grant Review Committee geprüft, einem ständigen Ausschuss, der sich aus hochrangigen UNMCCC-Führungskräften, Programmleitern und aufstrebenden Führungskräften zusammensetzt. Die Anträge werden von zwei oder mehr Gutachtern anhand des NIH-Bewertungssystems 1–9 und der Prüfkriterien (Bedeutung, Ermittler, Innovation, Ansatz und Umgebung) geprüft. Weitere berücksichtigte Prüfkriterien sind die Relevanz und Übereinstimmung mit den UNMCCC-Prioritäten und dem strategischen Plan sowie die Wahrscheinlichkeit, dass die beantragten Mittel zu einem erfolgreichen Antrag auf außeruniversitäre Zuschüsse führen. Nach der Diskussion wird den Bewerbungen eine Gesamtpunktzahl und ein Ranking zugewiesen. Der ständige Ausschuss prüft das vorgeschlagene Budget und kann Empfehlungen zur Kürzung des beantragten Budgets abgeben oder eine Teilfinanzierung gewähren, während die restlichen Mittel auf der Grundlage der Erreichung bestimmter Meilensteine ​​vergeben werden.

Auf der Grundlage dieser Überprüfung werden vom ständigen Ausschuss Empfehlungen für die Finanzierung an das UNMCCC-Exekutivkomitee gerichtet, das die endgültige Finanzierungsentscheidung trifft.

Bewerber werden nach der Prüfung durch Dr. Tomkinson über den Status der Auszeichnung informiert.

Award-Management

Alle Preisträger erhalten von der CC-Forschungsverwaltung ein Mitteilungsschreiben über die Vergabe. Dem PI werden monatliche Finanzberichte zur Verfügung gestellt, um die Projektausgaben und -salden zu überwachen. Alle Preisträger müssen innerhalb von 30 Tagen nach Projektabschluss einen Fortschrittsbericht einreichen. Die Preisträger müssen diese Informationen auf Anfrage der CC-Forschungsverwaltung aktualisieren. Sämtliche Mittel müssen innerhalb des 12-Monats-Zeitraums ausgegeben werden; Nicht verwendete Mittel werden an die UNMCCC zurückgegeben. Wenn eine Auszeichnung wegen Nichteinhaltung oder Nichterfüllung gekündigt wird, werden die verbleibenden Restbeträge an das UNMCCC zurückerstattet.

Änderung des Status des Preisträgers

Auszeichnungen müssen ausschließlich beim benannten Preisträger verbleiben und können nicht auf andere Mitarbeiter übertragen werden. Wenn ein Empfänger beschließt, seine Arbeit im Krebszentrum einzustellen, wird die Auszeichnung wie oben beschrieben beendet und nicht verwendete Mittel werden an das UNMCCC zurückerstattet. Wenn ein Forscher während des Förderzeitraums die Einrichtung wechselt, kann die Auszeichnung ebenfalls nicht übertragen werden und der Restbetrag wird an das UNMCCC zurückerstattet.

Erwartungen der Preisträger

Von den Empfängern dieser Auszeichnungen wird erwartet, dass sie aktiv an UNMCCC-Aktivitäten wie Seminaren, Forschungsprogrammen und Sitzungen klinischer Arbeitsgruppen sowie relevanten Retreats teilnehmen. Die gesamte Korrespondenz, wie z. B. erforderliche Fortschrittsberichte und angeforderte Aktualisierungen, sollte an gesendet werden UNMCC-PilotProgram@salud.unm.edu.

Darüber hinaus wird von den Empfängern erwartet, dass sie die Pilotfinanzierung angemessen anerkennen. Sämtliches Material, das aus der durch UNMCCC-Mittel finanzierten Forschung stammt und veröffentlicht oder präsentiert wird, muss eine Erklärung mit der Nennung des Cancer Center Support Grant P30CA enthalten118100 und ggf. gemeinsam genutzte Ressourcen. Veröffentlichungen, die aus dieser Auszeichnung hervorgehen, fallen unter die NIH Public Access Policy und müssen eine gültige PMCID erhalten. Veröffentlichungen, in denen die Finanzierung des Cancer Center Support Grant zitiert wird, werden in die Fortschrittsberichte an NCI aufgenommen.

Bei Fragen zu diesem Pilot-Stipendienprogramm wenden Sie sich bitte an Alan Tomkinson, Associate Director, Basic Research (atomkinson@salud.unm.edu).