UNMH- und SRMC-Lademaster

Die Kosten für die Gesundheitsversorgung zu ermitteln, kann für Patienten kompliziert sein. Um Ihnen bei der Ermittlung einer Schätzung zu helfen, veröffentlichen wir Preislisten für das UNM Hospital (UNMH) und das Sandoval Regional Medical Center (SRMC).

Die Kosten werden in drei Preislisten unterteilt:

  • Gebührenbeschreibung Master (CDM): Dieses Dokument wird auch als „Charge Master“ bezeichnet und enthält geschätzte Kosten für ambulante Verfahren.
  • Diagnosebezogene Gruppe (DRG): Die DRG erstellt anhand der Diagnose des Patienten geschätzte Kosten für stationäre Krankenhausaufenthalte.
  • Formular für Apotheken: Dieses Dokument enthält die geschätzten Kosten für Rezepte.

Erfahren Sie mehr über jede Preisliste:

Bitte beachten Sie: Diese Listen stellen keine echte Schätzung Ihrer Auslagen dar. Die tatsächlich erbrachten Dienstleistungen und Versicherungsleistungen bestimmen Ihre wahren Kosten.

Wenn Sie nicht versichert sind, haben Sie die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu beantragen hier.

Bitte wenden Sie sich an Ihre Versicherung, wenn Sie einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre individuellen Versicherungsleistungen, Zuzahlungen, Mitversicherungen und Selbstbehalte benötigen.

Dies ist eine Liste von Artikeln und Dienstleistungen, einschließlich der Bruttogebühr, der vom Zahler ausgehandelten Gebühren, der niedrigsten und höchsten Gebühr, die das Krankenhaus mit Drittzahlern ausgehandelt hat, und des Barpreises.

Die DRG gibt Schätzungen für die Standardzahlungen an Krankenhäuser vor. Die DRG ist der geschätzte Durchschnitt der Pauschalkosten für einen Patienten, der aufgrund seiner Diagnose im Krankenhaus verweilt. Diese Liste wird mindestens einmal jährlich aktualisiert.

Die DRG-Kosten sind nur eine Gebührenschätzung. Sie basieren auf dem durchschnittlichen Rechnungsbetrag des letzten Jahres. Der tatsächliche Betrag kann sich ändern. Die tatsächliche Gebühr hängt von der Komplexität der Diagnose und dem Auftreten von Komplikationen ab.

In einem DRG-Preis sind grundsätzlich alle Einrichtungsgebühren im Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt vom Zeitpunkt der Aufnahme bis zur Entlassung enthalten. Die DRG beinhaltet keine Honorare.

Jetzt Informationen herunterladen

Dies ist eine Liste der verschreibungspflichtigen Medikamente mit durchschnittlichen Großhandelspreisen (AWP), die in unseren Apotheken erhältlich sind. Der AWP ist der nationale Durchschnittspreis für ein Medikament. Der Preis, den die Patienten zahlen, hängt von ihrem Versicherungsplan ab.

Jetzt Informationen herunterladen

So fordern Sie einen Kostenvoranschlag an

  • Für eine Kostenschätzung, uNutzen Sie das Self-Service-Tool zur Patientenschätzung, um rund um die Uhr Kostenschätzungen aus eigener Tasche zu erstellen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt
  • Für Verfahren bei UNMH rufen Sie bitte an 505-925-0900.
  • Für Verfahren im Cancer Research and Treatment Center (CRTC) rufen Sie bitte an 505-925-0336.
  • Für Verfahren bei SRMC rufen Sie bitte an 505-994-7157.

Informationen zu den Nutzungs- und Zahlungsdaten von Medicare-Dienstleistern im stationären Bereich finden Sie unter CMS-Website.