Schlaganfall-Symptome

Je früher ein Patient eine Schlaganfallversorgung erhält, desto besser ist das Ergebnis. Sie können helfen, Leben zu retten, indem Sie die Warnzeichen eines Schlaganfalls kennen. Denken Sie daran, SCHNELL zu handeln:

  • Hängendes Gesicht– Bitten Sie die Person, zu lächeln. Ist eine Seite uneben?
  • Armschwäche– Bitten Sie die Person, die Arme zu heben. Driftet man nach unten?
  • Sprachschwierigkeiten– Bitten Sie die Person, einen einfachen Satz zu wiederholen. Ist ihre Sprache undeutlich oder seltsam?
  • Zeit-Jede Sekunde zählt. Verlorene Zeit ist verlorenes Gehirn.

Rufen Sie beim ersten Anzeichen von Schlaganfallsymptomen 911 an. Andere Anzeichen, auf die Sie achten sollten, sind plötzlich:

  • Schwierigkeiten beim Gehen oder Koordination
  • Schwindel oder Gleichgewichtsverlust
  • Starke Kopfschmerzen ohne bekannte Ursache
  • Sehstörungen in einem oder beiden Augen

Bestimmte Gesundheitszustände, Familienmerkmale und Lebensstilentscheidungen beeinflussen Ihr Schlaganfallrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Risiken reduzieren können.