UNM psychiatrisches Zentrum für Erwachsene | Albuquerque, New Mexico Übersetzen

UNM Psychiatrisches Zentrum

Das UNM Psychiatric Center, der größte kommunale Anbieter von psychischer Gesundheitsversorgung des Staates, bietet jedes Jahr Tausenden von Neumexikanern ein umfassendes Spektrum an verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung.

Neben der psychiatrischen Notfall- und Notfallversorgung verfügt unsere stationäre Einrichtung über 48 Betten für Erwachsene und Senioren. Unser Standort in Rio Rancho bietet auch Versorgung bei Opioidsucht und Angstzuständen sowie ein breites Spektrum innovativer ambulanter Dienstleistungen.

Ein Netzwerk der Pflege

Das UNM Children's Psychiatric Center bietet Betreuung für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 17 Jahren. Telemedizin-Technologie erweitert den Zugang zu hochwertigen verhaltensbezogenen Gesundheitsdiensten in Schulen, Justizvollzugsanstalten und anderen Orten in ganz New Mexico. 

Psychiatrischer Notdienst (PES)

PES ist die einzige psychiatrische Notaufnahme in New Mexico, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet ist. Kunden mit einem Akutgrad, der nicht in der Notfallversorgung untergebracht werden kann, wie z. B. Personen mit einem Risiko für sich selbst und/oder andere, werden an PES verwiesen.

Psychiatrische Notdienste werden allen Klienten angeboten, die sich mit einem akuten psychiatrischen Bedarf bei PES vorstellen. Strafverfolgungsbehörden, Hausärzte, Notaufnahmen, Lehrer, Berater, andere Verhaltensgesundheitseinrichtungen, Selbstüberweisungen und eine Vielzahl anderer Quellen können Kunden überweisen. 

Eine Überweisung ist nicht erforderlich, damit Kunden bei PES gesehen werden können. Jeder, der sich in der Gemeinde unsicher fühlt, kann diesen Notdienst jederzeit betreten und sich sehen lassen. PES bietet psychiatrische Notdienste für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Psychiater bieten psychiatrische Notfallinterventionen an, einschließlich medikamentöser Therapien, Sicherheitsinterventionen und akuter Stabilisierung, um Patienten zu bewerten. Für eine notfallmedizinische Untersuchung kann eine Überweisung an die medizinische Notaufnahme des Universitätsklinikums erforderlich sein. Kommt es nicht zu einer Stabilisierung, erfolgt eine Überweisung in den stationären Dienst oder den 23-Stunden-Krisenstabilisierungsdienst. Stabilisierte Personen werden täglich an die geeignete ambulante Pflegestufe mit Medikationsmanagement überwiesen, bis bei Bedarf ein ambulanter Termin eingeholt wird.

Psychiatrische Notfallklinik (PUCC)

Psychiatrische Krankenpfleger für Fortgeschrittene bieten Bewertungen, sofortige Behandlung und Überweisungen zur Nachsorge für Menschen mit leichten bis mittelschweren psychiatrischen Problemen, einschließlich Depressionen und Angstzuständen.

Patienten, die sich bei PES anmelden, die besser für PUCC geeignet sind, können von einem Anbieter auf PUCC umgestellt werden. Zu den Patienten, die für PUCC geeignet sind, gehören: 

  • Depression ohne aktive SI mit Plan oder Absicht
  • Angst derzeit nicht in einer Panikattacke
  • Medikamente nachfüllen
  • Unterstützung von Patienten mit Anbieterressourcen und Nachsorge

Um mehr über die Verhaltensgesundheitsdienste von UNM Health zu erfahren, klicken Sie hier.

Notdienste

  • 505-272-2920
  • Öffnen Sie 24 Stunden pro Tag, 7 Tage pro Woche

Psychiatrische Notfallversorgung

  • 505-272-9038
  • Geöffnet von Montag bis Freitag von 9:30 bis 6:00 Uhr (letzter Patient wird um 5:30 Uhr angenommen).

 

UNM Psychiatrisches Zentrum
2600 Marmorallee.
Albuquerque, NM 87106
UNM Verhaltensmedizinische Klinik
2600 College Boulevard. NE
Rio Rancho, NM 87144