Pädiatrische Neurowissenschaften

Wenn Ihr Kind mit Epilepsie, Muskelerkrankungen oder einer Nervenerkrankung zu kämpfen hat, besuchen Sie das UNM-Kinderkrankenhaus. Wir sind die Heimat der einzigen pädiatrischen Neurologen und Neurochirurgen in New Mexico und betreuen Kinder mit den komplexesten Erkrankungen aus dem gesamten Südwesten.

Unsere Kliniken sind mit der modernsten Technologie zur Diagnose und Behandlung von Gehirn-, Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen bei Kindern ausgestattet. Das Betreuungsteam Ihres Kindes wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen effektiven Behandlungsplan zu erstellen und die Lebensqualität Ihrer Familie zu verbessern.

 

Die neuesten Therapieoptionen

Das neurologische Betreuungsteam von UNM Children bietet die neuesten und effektivsten Behandlungsmöglichkeiten für neurologische Erkrankungen, darunter:

  • Erweiterte diagnostische Bildgebung und Geräte für die Gehirnaktivität 
  • Gentests auf Chorea Huntington, Muskeldystrophie und andere angeborene Erkrankungen  
  • Tiefe Hirnstimulation für abnormale Bewegungen
  • Ketogene Ernährung bei Epilepsie
  • Medikamente
  • Fachkundige Gehirnchirurgie, durchgeführt von kollegial ausgebildeten pädiatrischen Neurochirurgen
  • für Bewegung und Sprache
  • Vagusnervstimulationstherapie bei Epilepsie

Alle Termine bedürfen einer Überweisung. Rufen Sie bitte 505-272-9351 zur Information. Um einen Termin mit der Muscular Dystrophy Association zu vereinbaren, rufen Sie an 505-828-1331.

Dienstleistungen, die wir anbieten

Bedingungen, die wir behandeln

  • Abnormale Ansammlung von Blutgefäßen im Gehirn
  • Gehirnverletzung
  • Hirntumore
  • Zerebralparese
  • Craniosynostose
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Dystonie
  • Epilepsie und Krampfanfällen
  • Genetische Bedingungen
  • Kopfschmerzen
  • Hydrocephalus
  • Multiple Sklerose
  • Neurofibromatose
  • Spina bifida
  • Tourette-Syndrom

Verhaltensgesundheitsdienste

  • Gemeinschaftliche Familien-Teamtherapie
  • Umfassende Community-Unterstützungsdienste
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Einzeltherapie
  • Beurteilung und Verwaltung von Medikamenten
  • Diagnostik zur psychischen Gesundheit
  • Multisystemische Therapie
  • Neurophysiologische Beurteilung
  • Schulische Therapie
  • Kurzfristige Krisenstabilisierungstherapie
  • Kurzfristige Nachbetreuung und Übergangsplanung nach Entlassung