Totaler Gelenkersatz

Wenn Sie mit längerer oder schwerer Knie-, Hüft- oder Schulterdysfunktion zu kämpfen haben, sollten Sie einen vollständigen Gelenkersatz von UNM Health in Betracht ziehen. Etwa 600 Patienten bekommen jedes Jahr neue Gelenke bei Sandoval Regional Medical Center (SRMC).

Unser Personal ist bestrebt, die sicherste Umgebung für unsere Patienten zu schaffen. Wir arbeiten an der Zertifizierung durch die Joint Commission, was bedeutet, dass wir die Patientenversorgung, die Sicherheit und die Schmerzkontrolle sowie die Protokolle zur Infektionsprävention und die Teamkommunikation kontinuierlich verbessern.

Unsere gemeinsamen Koordinatoren stehen Ihnen vom ersten Tag an mit Rat und Tat zur Seite. Sie beantworten Fragen, helfen bei der Planung und Koordination von Terminen und holen notwendige Freigaben ein.

Finden Sie heraus, ob eine Gelenkersatzoperation für Sie geeignet ist. Wir werden Ihre Röntgenaufnahmen und andere bildgebende Untersuchungen überprüfen, um Ihren Pflegeplan zu erstellen. Um einen Termin mit einem UNM-Anbieter zu vereinbaren, rufen Sie an 505-272-4866.

High-Tech, Expertenchirurgie

Unser erfahrenes OP-Team betreut Sie in unseren hochmodernen Operationssälen. Nach der Operation werden Sie in ein privates Zimmer verlegt, in der Regel im fünften Stock, mit herrlichem Blick auf die Sandia Mountains oder die nahegelegenen umliegenden Freiflächen.

Jedes Mitglied des UNM SRMC-Gesundheitsteams freut sich darauf, Sie fachmännisch zu betreuen, um sicherzustellen, dass die ersten Tage nach Ihrer Operation sicher und produktiv sind.

Gesamter gemeinsamer Leitfaden für Patienten Video

Ihr chirurgischer Leitfaden zum Gelenkersatz

Beschädigte Gelenkflächen werden von den Knochenoberflächen entfernt. Dann werden die Knochenoberflächen umgeformt, um ein künstliches Gelenk aus Metall oder Kunststoff zu halten, das mit einem speziellen Klebstoff an den Beinknochen befestigt wird.

Erfahren Sie mehr über Knieersatz:

Die betroffenen Teile des Hüftgelenks werden entfernt und durch neue künstliche Teile ersetzt. Das Ziel des Ersatzes der betroffenen Bereiche besteht darin, die Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit und Gesamtfunktion des Hüftgelenks zu erhöhen.

Erfahren Sie mehr über Hüftersatz:

Unser Ziel ist es, dass Patienten nach dem Eingriff nicht länger als zwei Nächte im Krankenhaus bleiben – Schulterpatienten bleiben normalerweise eine Nacht. Über 75 % unserer Patienten werden dann nach Hause entlassen, statt in eine Übergangspflegeeinrichtung oder ein Akut-Reha-Zentrum, und diese Zahl steigt weiter an.

Nach dem Eingriff benötigen Sie in der Regel sechs bis zwölf Wochen Physiotherapie. Dies hilft Ihnen, Ihre Muskelkraft aufzubauen und zu lernen, mit Ihrem neuen Gelenk zu funktionieren. Um Ihren gemeinsamen Koordinator zu kontaktieren, rufen Sie an 505-994-7774.