Häufig gestellte Fragen zur Abtreibungsbehandlung

Über Abtreibungspflege an der Universität von New Mexico

Wir arbeiten hart daran, allen unseren Patienten die beste Versorgung zu bieten, in einer Weise, die Sie als Person respektiert. Dieser Leitfaden sollte einige häufig gestellte Fragen zur Abtreibungsbehandlung beantworten. Da Ihnen keine Website oder kein Handout alles sagen kann, nehmen wir uns Zeit, um mit jedem unserer Patienten Fragen zu besprechen, wenn wir Sie bei Ihrem Besuch treffen. Bei Ihrem Besuch können Sie erwarten, dass wir alle Ihre Fragen beantworten.

Ihr Besuch beinhaltet außerdem:

  • Vitalfunktionen
  • Alle Labortests, die Sie benötigen
  • Ultraschall
  • Konsultieren Sie den Arzt
  • Geburtenkontrolle konsultieren, falls gewünscht
  • Lernen, wie man nach einer Abtreibung für sich selbst sorgt

Ebenso gut wie:

  • Wenn Sie sich für einen medikamentösen Schwangerschaftsabbruch entscheiden: Einnahme von Medikamenten, Erstellung eines Nachsorgeplans
  • Wenn Sie sich für eine Abtreibung in der Klinik entscheiden: alle Vorbereitungen vor dem Eingriff, Sedierung, falls gewünscht, Durchführung des Eingriffs, Genesung, Entlassung, Erstellung von Nachsorgeplänen, falls erforderlich.

Wenn Sie in der 11. Schwangerschaftswoche oder jünger sind, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Eine Möglichkeit ist ein „prozeduraler Schwangerschaftsabbruch“, auch oft als Saugdilatation & Kürettage (D&C) oder Uterusaspiration bezeichnet, der bei Ihrem Besuch in der Klinik durchgeführt wird.

Die zweite Option ist eine „medikamentöse Abtreibung“, bei der Sie Pillen einnehmen, eine Pille beim Besuch und andere Pillen später nach dem Besuch.

Wie wähle ich zwischen einer Saug-D&C und einer medikamentösen Abtreibung?

Die Wahl zwischen einem medikamentösen Schwangerschaftsabbruch und einem Saug-D&C liegt größtenteils bei Ihnen und was Sie bevorzugen. Hier sind einige Vor- und Nachteile für jeden.

Medizinische Abtreibung

  • Vorteile
    • Brauche kein Verfahren
    • Kann sich privater anfühlen
    • Es ist „wie eine Fehlgeburt“ und kann sich „natürlicher anfühlen“.
  • Nachteile
    • Starke Blutungen und Krämpfe zu Hause
    • Es ist eine Nachsorge erforderlich, um sicherzustellen, dass es funktioniert hat, normalerweise ein Anruf und ein Schwangerschaftstest zu Hause
    • Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Fieber
    • Einige seltene Risiken wie Blutungen und Infektionen

D & C.

  • Vorteile
    • Keine Nachverfolgung erforderlich - Es ist erledigt, wenn Sie das Büro verlassen
    • Das Verfahren dauert nur kurze Zeit
    • Habe keine starken Blutungen zu Hause
  • Nachteile
    • Einige seltene Risiken wie Blutungen und Infektionen
    • Längere Zeit für den Bürobesuch (4-6 Stunden)

Was ist ein Saug-D&C?

Ein Saug-D & C ist ein einfaches Verfahren, das für Abtreibungen bis zu 14 Wochen verwendet wird. Es ist für die meisten Patienten sicher, dies in der Klinik zu tun. Wenn Sie bereit sind, wird der Arzt den Gebärmutterhals weiten (öffnen oder dehnen), damit ein Schlauch platziert und die Schwangerschaft durch den Schlauch abgesaugt werden kann. Von Anfang bis Ende dauert das Saug-D&C-Verfahren etwa 5-15 Minuten.

Was wird während der Saug-D&C passieren?

Wir machen eine Auszeit oder einen „Sicherheitscheck“, um sicherzustellen, dass Sie der richtige Patient sind, dass wir wissen, ob Sie Allergien haben, und dass wir uns alle auf den Plan einigen. Wir beginnen auf die gleiche Weise wie ein Pap-Test. Der Arzt führt eine innere Untersuchung durch, um die Größe und Form Ihrer Gebärmutter zu ertasten. Dann führen wir ein Spekulum in die Scheide ein, um Ihren Gebärmutterhals zu sehen. Wir reinigen Ihren Gebärmutterhals, um Infektionen vorzubeugen. Als nächstes platzieren wir ein betäubendes Medikament um Ihren Gebärmutterhals, um bei Krämpfen zu helfen. Dann öffnet oder dehnt der Arzt Ihren Gebärmutterhals. Sobald Ihr Gebärmutterhals offen genug ist, führen wir einen Schlauch in die Gebärmutter ein und durch Absaugen wird die Schwangerschaft entfernt. Sie werden einige Krämpfe wie Periodenkrämpfe haben. Der Saugteil dauert nur wenige Minuten. Wenn es vorbei ist, verlässt der Arzt den Raum, um das Gewebe zu untersuchen und sicherzustellen, dass Ihre Gebärmutter leer ist.

Werde ich während der Absaugung D&C wach sein und Schmerzen verspüren?

Vor der Absaugung D&C werden Sie Ibuprofen einnehmen, um Schmerzen zu lindern. Auch das Medikament, das wir um Ihren Gebärmutterhals legen, hilft bei Krämpfen. Sie werden Krämpfe haben, wie Periodenkrämpfe. Gegen Krämpfe geben wir Ihnen eine Wärmepackung.

Bei CRH führen wir Saug-D&Cs mit 3 Sedierungsstufen (Schmerzkontrolle) durch: keine Sedierung, Pillen, die Sie oral einnehmen, oder Medikamente, die Sie durch eine Infusion erhalten. Welche Sedierung am besten ist, entscheiden Sie gemeinsam mit dem Arzt. Selbst mit IV-Sedierungsmedizin werden Sie nicht vollständig schlafen. Wenn Sie möchten, können Sie Musik mitbringen, die Sie während des Eingriffs hören können. Unser Pflegepersonal wird während des Eingriffs mit Ihnen sprechen und Ihre Hand halten, wenn Sie dies wünschen. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu Sedierungsmöglichkeiten.

Welche Art von Sedierung sollte ich bekommen?

Sie haben die Möglichkeit, Medikamente einzunehmen, die Ihnen helfen, sich zu entspannen und sich für Ihre D&C wohler zu fühlen. Wir stellen sicher, dass die Medikamente für Sie sicher sind.

  1. 1) Anti-Angst-Sedierung: Midazolam (IV) oder Lorazepam (durch den Mund)
  2. 2) Analgesie-Sedierung: Fentanyl (IV) oder Oxycodon (oral)

Über diese Möglichkeiten und die Dosierung sprechen wir bei Ihrem Termin mit Ihnen. Um eine Sedierung zu bekommen, müssen Sie nach Hause gefahren werden.

Wie lange werde ich dort sein?

Ihr gesamter Besuch kann bis zu 4-6 Stunden dauern. Dies mag wie eine lange Zeit erscheinen, aber jeder Besuch umfasst viele Schritte: Vitalfunktionen, Blutuntersuchungen, Ultraschall, Überprüfung Ihrer Krankengeschichte und Beratung zu Optionen, Bezahlung, Verfahren usw.

Was kann ich nach einem Saug-D&C erwarten?

Die Krämpfe werden kurz nach dem Saug-D&C nachlassen; Sie werden wahrscheinlich in den nächsten Tagen einige Krämpfe haben. Sie können Ibuprofen und Paracetamol einnehmen, um die Krämpfe zu lindern. Sie werden leichte Blutungen haben, die 2 bis 3 Wochen andauern können. Sie werden sich oft bereit fühlen, am nächsten Tag wieder zur Arbeit oder zur Schule zu gehen. Wenn Sie für 1-2 Tage eine Notiz für Arbeit oder Schule benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit und wir stellen sie gerne zur Verfügung.

Muss ich für einen Besuch wiederkommen?

In den meisten Fällen benötigen Sie nach einer Saug-D&C-Abtreibung keinen Nachsorgetermin. Diese sind sehr sicher und Sie müssen nur zurückkehren, wenn Sie Probleme haben. Wir geben Ihnen vor Ihrer Abreise Informationen und Telefonnummern, die Sie bei Problemen oder Fragen anrufen können. Wir helfen Ihnen bei Bedarf mit einem Folgetermin.

Beeinträchtigt dies meine Fähigkeit, in Zukunft wieder schwanger zu werden?

Ein Absaug-D&C wird Ihre Fähigkeit, in Zukunft wieder schwanger zu werden, nicht beeinträchtigen. Es gibt keine Studien, die zeigen, dass eine Saug-D&C Sie unfruchtbar machen kann. Tatsächlich können einige Frauen innerhalb von 7-14 Tagen nach der Absaugung D&C wieder schwanger werden.

Kann ich während meines Besuchs eine Geburtenkontrolle erhalten?

Auf Wunsch sprechen wir mit Ihnen über Verhütung. Es gibt einige Methoden, die Sie direkt nach einem Saug-D & C erhalten können. Für Optionen und was Ihnen möglicherweise zur Verfügung steht, fragen Sie bitte Ihren Arzt während Ihres Besuchs. Sie können auch Ressourcen wie www.bedsider.org nutzen, um Optionen vor Ihrem Besuch zu erkunden.

Was passiert mit dem fötalen (Schwangerschafts-)Gewebe nach meiner Saug-D&C?

Nach Ihrer Abtreibung sehen wir uns das Gewebe an, um sicherzustellen, dass die Schwangerschaft entfernt wurde. Meistens schickt die Klinik das Gewebe zur Verbrennung – Einäscherung. Wenn Sie möchten, können Sie sich für eine private Einäscherung oder Beerdigung entscheiden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, muss das Gewebe direkt zu einem Bestattungsinstitut in New Mexico gehen (kann nicht direkt Staatsgrenzen überschreiten). Wir können Ihnen Kontaktinformationen zu Bestattungsinstituten geben.

 

Was ist ein medikamentöser Schwangerschaftsabbruch?

Ein Schwangerschaftsabbruch mit Pillen ist bei weniger als 11 Wochen sicher. Sie beginnen den Schwangerschaftsabbruch in der Klinik mit der Abtreibungspille Mifepriston. Sie werden diese Pille im Büro schlucken. Der Arzt wird Ihnen 4 Misoprostol-Tabletten geben, die Sie nach dem Besuch zu einem mit dem Arzt vereinbarten Zeitpunkt einnehmen müssen. Wenn Sie älter als 9 Wochen sind, nehmen Sie zwei Dosen Misoprostol (8 Tabletten) ein. Die Einnahme von Mifepriston und dann von Misoprostol führt dazu, dass die Schwangerschaft vorübergeht, was einer Fehlgeburt gleicht. Wir rufen Sie eine Woche nach der Pilleneinnahme an, um nachzufragen. Dann machen Sie 4 Wochen nach der Abtreibung einen Schwangerschaftstest zu Hause, um sicherzustellen, dass er abgeschlossen ist.

Was kann ich erwarten, nachdem ich die Medikamente eingenommen habe?

Nachdem Sie das erste Medikament Mifepriston in der Klinik eingenommen haben, werden Sie sich wahrscheinlich nicht anders fühlen oder irgendwelche Nebenwirkungen haben. Manche Frauen haben Schmierblutungen oder Übelkeit.

Ungefähr 1-6 Stunden, nachdem Sie die Misoprostol-Pillen (das zweite Medikament) platziert haben, werden Sie beginnen, einige Krämpfe und vaginale Blutungen zu haben. Meistens werden die Krämpfe und Blutungen stärker, bis Sie die Schwangerschaft überstanden haben. Dies geschieht normalerweise innerhalb von 12 Stunden nach dem Misoprostol. Nachdem die Schwangerschaft vorüber ist, werden die Blutungen und Krämpfe leichter. Sie können zusammen mit der Blutung etwas rosa oder gelbes Gewebe sehen. Manchmal können Sie auch Übelkeit, Durchfall oder Schüttelfrost haben.

Werde ich Schmerzen haben?

Während des sehr starken Teils der Blutung werden Sie Krämpfe haben, die sich wie starke Periodenkrämpfe anfühlen. Wir werden darüber sprechen, wie Schmerzmittel wie Ibuprofen und Paracetamol verwendet werden können, um die Schmerzen zu lindern.

Wie stark werde ich bluten?

Sie werden Blutungen wie eine sehr starke Periode haben. Sie können einige Blutgerinnsel passieren und müssen Ihre Binde während des Prozesses häufig wechseln. Diese sehr starke Blutung dauert nur 1-3 Stunden. Nachdem das Schwangerschaftsgewebe vorbei ist, verlangsamt sich die Blutung, aber Sie können 2-3 Wochen lang leichte Blutungen haben.

Gibt es langfristige Nebenwirkungen?

Es gibt keine langfristigen Nebenwirkungen nach einem medikamentösen Schwangerschaftsabbruch. Es hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, in Zukunft wieder schwanger zu werden.

Muss ich für einen Besuch wiederkommen?

Wir werden Sie eine Woche nach Ihrer Abtreibungspille anrufen, um nach Ihnen zu sehen. Wenn alles gut gegangen ist, brauchen Sie nicht wieder in die Klinik zu kommen. Beim Telefonat mit unserer Krankenschwester eine Woche nach der Abtreibung, wenn Sie oder unsere Krankenschwester Bedenken haben, werden wir Sie für einen persönlichen Klinikbesuch einplanen.

Sie werden auch 4 Wochen nach der Abtreibung und 3 Wochen nach dem Anruf der Krankenschwester einen Schwangerschaftstest mit Urin zu Hause machen. Dies ist der Schwangerschaftstest, den wir Ihnen bei Ihrem ersten Abtreibungsbesuch geben. Bitte rufen Sie uns mit Ihren Schwangerschaftstestergebnissen an.

Was passiert, wenn es nicht funktioniert?

Die beiden Medikamente wirken bei etwa 95-99 % der Schwangerschaften. Einige Menschen benötigen möglicherweise mehr Medikamente, um das gesamte Schwangerschaftsgewebe zu passieren, und einige benötigen möglicherweise ein D & C-Saugverfahren, um die Abtreibung abzuschließen.

Ist der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch dasselbe wie die „Pille danach“?

Nein, sie sind anders. Die Notfallverhütungspille „Morgen danach“ ist keine Abtreibungspille. Die „Pille danach“ nehmen Sie 1-3 Tage nach dem Sex, damit Sie nicht schwanger werden. Die „Pille danach“ wirkt nicht, wenn Sie bereits schwanger sind.

Kannst du deine Meinung ändern, wenn du anfängst?

Sobald Sie die Medikamente für eine medikamentöse Abtreibung eingenommen haben, gibt es keine Möglichkeit, den Prozess zu stoppen oder umzukehren. Die Medikamente können schlimme Geburtsfehler verursachen.

Kann ich während meines Besuchs eine Geburtenkontrolle erhalten?

Sie werden mit dem Arzt über Empfängnisverhütung sprechen, wenn Sie dies wünschen. Sie können einige Methoden direkt nach Ihrer medikamentösen Abtreibung beginnen. Für Optionen und was Ihnen möglicherweise zur Verfügung steht, fragen Sie bitte Ihren Arzt während Ihres Besuchs. Sie können auch Ressourcen wie www.bedsider.org nutzen, um Optionen vor Ihrem Besuch zu erkunden.

Was ist eine Abtreibung im zweiten Trimester?

Abtreibung im zweiten Trimester ist jede Abtreibung, die nach 14 Wochen stattfindet.

Welche Möglichkeiten habe ich für einen Schwangerschaftsabbruch nach 14 Wochen?

Zwischen 14 und 24 Wochen haben Sie möglicherweise zwei Möglichkeiten: „Einleitung der Wehen“, ein Medikament, das Wehen verursacht, während Sie ins Krankenhaus eingeliefert werden, und Verfahrensbeendigung (bekannt als Dilatation und Evakuierung oder D&E). Bei CRH bieten wir D&E-Abtreibung an.

Was ist eine Dilatation und Evakuierung (D&E)?

D&E ist ein Verfahren in der Klinik oder in einem Operationssaal, um die Schwangerschaft zu entfernen. Um sich auf eine D&E vorzubereiten, benötigen Sie einen oder zwei Tage Besuche für das Verfahren. Wir überprüfen Ihre medizinische

und Schwangerschaftsgeschichte und sprechen Sie über den gesamten Prozess von Anfang bis Ende. Der D&E-Prozess beginnt damit, dass Sie Ihren Gebärmutterhals mit Dilatatoren öffnen oder Ihnen Medikamente verabreichen. Dies kann manchmal einen Tag und manchmal 2 Tage dauern – Ihr Arzt wird nach Ihrem Ultraschall mit Ihnen über den Zeitpunkt sprechen. Das D&E-Verfahren dauert etwa 30 Minuten.

Ab wann in der Schwangerschaft braucht man 2 Tage für die D&E?

Normalerweise dauert die Abtreibung nach 18 Wochen 2 Tage. An Tag 1 werden Ihnen Dilatatoren eingesetzt und der D&E-Eingriff findet an Tag 2 statt.

Welche Möglichkeiten der Schmerzkontrolle habe ich bei einer D&E?

Wir arbeiten hart daran, dass Sie sich vor, während und nach dem Eingriff so wohl wie möglich fühlen. Sie haben die gleichen Beruhigungsoptionen für alle Verfahren (siehe oben) – keine Beruhigung, Pillen, die Sie oral einnehmen, Beruhigung, die Sie durch Infusion erhalten. Keine Sedierung ist nur eine Option bis etwa 16 Wochen. Sie müssen eine Infusion für eine D&E-Abtreibung bekommen, daher entscheiden sich viele Menschen für eine Sedierung durch die Infusion.

Werde ich während der D&E wach sein und Schmerzen verspüren?

Vor der D&E erhalten Sie Medikamente wie Ibuprofen durch die IV, um Schmerzen zu lindern. Auch das Medikament, das wir um Ihren Gebärmutterhals legen, hilft bei Krämpfen. Sie werden Krämpfe haben, wie Periodenkrämpfe. Gegen Krämpfe geben wir Ihnen eine Wärmepackung.

Bei CRH führen wir D&Es mit 3 Sedierungsstufen (Schmerzkontrolle) durch: keine Sedierung, Pillen, die Sie oral einnehmen, oder Medikamente, die Sie durch eine Infusion erhalten. Sie entscheiden, was Sie wollen, nachdem Sie mit dem Arzt gesprochen haben. Keine Sedierung ist nur eine Option bis etwa 16 Wochen. Sie müssen eine Infusion für eine D&E-Abtreibung bekommen, daher entscheiden sich viele Menschen für eine Sedierung durch die Infusion. Selbst mit IV-Medizin werden Sie nicht vollständig schlafen. Wenn Sie möchten, können Sie Musik mitbringen, die Sie während des Eingriffs hören können. Jemand wird da sein, um mit Ihnen zu sprechen und Ihre Hand während des Eingriffs zu halten. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu Sedierungsmöglichkeiten.

Welche Art von Sedierung sollte ich bekommen?

Sie haben die Möglichkeit, Medikamente einzunehmen, die Ihnen helfen, sich zu entspannen und Ihren D&E angenehmer zu gestalten. Wir stellen sicher, dass die Medikamente für Sie sicher sind.

  1. 1) Anti-Angst-Sedierung: Midazolam (IV) oder Lorazepam (durch den Mund)
  2. 2) Analgesie-Sedierung: Fentanyl (IV) oder Oxycodon (oral)

Über diese Möglichkeiten und die Dosierung sprechen wir bei Ihrem Termin mit Ihnen. Um eine Sedierung zu bekommen, müssen Sie nach Hause gefahren werden.

Ist Abtreibung sicher?

Abtreibungen sind sicher, egal für welche Option Sie sich entscheiden. Viele Menschen in den Vereinigten Staaten haben jedes Jahr eine Abtreibung. Die Komplikationsrate (schlechter Ausgang) bei Abtreibungen ist sehr gering. Das Risiko einer schlimmen Komplikation ist viel geringer als das Risiko, ein Baby zu bekommen.

Was sind die möglichen Risiken einer Abtreibung?

Wie bei jedem Verfahren gibt es bei einer Abtreibung mögliche Risiken. Diese Risiken sind selten, können aber beinhalten:

  • Starke Blutungen
  • Infektion
  • Schäden an Ihrem Gebärmutterhals oder Ihrer Gebärmutter
  • Allergische Reaktion auf ein Medikament

Wie werde ich mich nach meiner Abtreibung fühlen?

Eine Abtreibung ist eine sehr persönliche Erfahrung. Abgesehen von einigen Krämpfen wie Menstruationsbeschwerden und einigen Blutungen fühlen sich die meisten Menschen gut genug, um bald darauf wieder zur Arbeit oder zur Schule zu gehen. Es gibt viele Emotionen, die Sie nach einer Abtreibung empfinden können, wie Erleichterung oder Traurigkeit. Es ist selten, aber bitte rufen Sie uns an, wenn Sie sich hoffnungslos oder deprimiert fühlen.

Was passiert mit dem fötalen Gewebe nach meiner Abtreibung?

Nach Ihrer Abtreibung sehen wir uns das Gewebe an, um sicherzustellen, dass die Schwangerschaft entfernt wurde. Meistens schickt die Klinik das Gewebe zur Verbrennung – Einäscherung. Wenn Sie möchten, können Sie sich für eine private Einäscherung oder Beerdigung entscheiden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, muss das Gewebe direkt zu einem Bestattungsinstitut in New Mexico gehen (kann nicht direkt Staatsgrenzen überschreiten). Wir können Ihnen Kontaktinformationen zu Bestattungsinstituten geben.

Kann ich jemanden zu meinem Termin mitbringen?

Ja, Sie können eine Begleitperson mitbringen. Wir bitten Sie, keine Kinder mitzubringen.

Kann ich vor meinem Besuch essen und trinken?

Dies hängt davon ab, was Sie für die Schmerzkontrolle wünschen, wenn Sie ein D&C oder D&E haben. Wenn Sie eine intravenöse Schmerzkontrolle planen, essen Sie bitte in der Nacht vor Ihrem Besuch nicht nach Mitternacht. Trinken Sie bis 2 Stunden vor Ihrem Klinikbesuch viel Wasser.

Was ist mit dem Konsum von Alkohol oder Freizeitdrogen (wie Gras, Meth, Heroin)?

Wenn Sie Alkohol oder Drogen konsumieren, seien Sie bitte offen und ehrlich, damit wir planen können, Sie zu schützen. Verwenden Sie 24 Stunden lang keinen Alkohol oder Drogen, bevor Sie eine D & C mit Sedierung (wie Medikamente zum Einnehmen oder IV-Medikamente) haben, da sie mit Sedierungsmedikamenten reagieren und Probleme verursachen können.

Benötige ich eine Fahrt zur/von der Klinik?

Dies hängt von Ihren Sedierungsplänen ab.

  • Wenn Sie eine medikamentöse Abtreibung oder eine D&C ohne Sedierung haben, brauchen Sie nicht mitgenommen zu werden.
  • Wenn Sie eine Sedierung durch den Mund oder eine IV-Sedierung haben, BRAUCHEN Sie eine Heimfahrt von der Klinik.
  • Wenn Sie eine Sedierung (durch den Mund oder intravenös) haben, können Sie kein Uber oder Lyft benutzen, um von der Klinik nach Hause zu gehen.

Wann kann ich nach Hause reisen, wenn ich eine weite Strecke zurücklegen und/oder fliegen musste?

Die meisten Menschen können am selben Tag reisen. Einige Patienten mit einem D&E möchten bis zum nächsten Tag in der Nähe der Klinik bleiben, falls es ein Problem gibt. Wenn Sie am selben Tag wie Ihr Termin fliegen, sollten Sie Ihren Flug für 6 Uhr oder später buchen. Ihr Termin kann bis zu 6 Stunden dauern und wir können nicht garantieren, dass Sie rechtzeitig für einen früheren Flug fertig sind.

Was soll ich zu meinem Abtreibungstermin anziehen?

Wenn Sie eine D&C oder D&E planen, kleiden Sie sich bitte in bequemer dunkler Kleidung wie Jogginghosen. Tragen Sie flache Schuhe, Socken und bringen Sie ein zusätzliches Paar Unterwäsche und einen Pullover mit.

Wie schnell kann ich nach meiner Abtreibung Sex haben?

Um Sie vor einer Ansteckung zu schützen, empfehlen wir, mindestens 7 Tage zu warten, bevor Sie Sex haben oder Tampons verwenden.

Kann ich nach meiner Abtreibung ein Bad nehmen?

Sie können nach Ihrer Abtreibung ganz normal baden.

Was passiert, wenn ich meine Meinung während meines Besuchs ändere?

Das ist in Ordnung – wir sind hier, um Ihnen bei der Wahl zu helfen, die für Sie am besten ist, auf jede erdenkliche Weise. Wenn Sie sich nach Rücksprache mit dem Arzt gegen eine Abtreibung entscheiden, ist das in Ordnung.

Wie viel kostet der Besuch? Stehen Fördermittel zur Verfügung?

Rufen Sie jetzt an und fragen Sie nach den Kosten für Ihre Pflege. Unsere Mitarbeiter können Ihnen bei finanziellen Fragen helfen, einschließlich Versicherungsschutz, versicherungsunabhängige Zahlungsoptionen und Hilfsfonds. Unsere Mitarbeiter können Ihnen bei Bedarf auch mit Reise- und Unterkunftsressourcen helfen. Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen, erhalten Sie über die Hotline der National Abortion Federation (NAF) unter 1-800-772-9100. Unterstützung gibt es auch über die Nationales Netzwerk von Abtreibungsfonds und Indigene Frauen erheben sich. Denken Sie daran, dass sich der Preis ändern kann, wenn Sie Ihren Termin verschieben oder sich nicht sicher sind, wie weit Ihre Schwangerschaft fortgeschritten ist.