BabyNet

BabyNet ist das landesweite Informations- und Vermittlungssystem für Frühtherapien und Entwicklungshilfe für Säuglinge und Kinder in New Mexico. Anruf 505-272-8549 or 1-800-552-8195 heute mit einem Informationsspezialisten verbunden werden.

BabyNet bietet: Frühförderungsdienste (EI) durch Anbieter von Family Infant Toddler (FIT), Child Find-Programme durch Schulbezirke, andere frühkindliche und kindliche Therapiedienste und Hausbesuchsprogramme für neue und werdende Familien.

Ressourcen für Säuglinge und Kleinkinder

CDD-Informationsnetzwerkbibliothek – Die Bibliothek des CDD enthält die größte Sammlung von Büchern, eBooks und DVDs zum Thema Behinderung im Bundesstaat NM. Die Materialien sind zum Ausleihen oder zur Verwendung vor Ort durch die Öffentlichkeit verfügbar.

Frühkindliches Evaluationsprogramm (ECEP) - bietet Auswertungen für Kinder im Alter von bis zu drei Jahren, die in New Mexico leben. ECEP befasst sich mit Bedenken in Bezug auf Entwicklungsverzögerungen, komplexe medizinische Zustände, Autismus-Spektrum-Störungen, Zerebralparese, Verhaltens-/Regulierungsprobleme und andere spezielle Bewertungsfragen für sehr junge Kinder.

New Mexico Kinder - Das New Mexico Kids Early Childhood Services Center bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen und Ressourcen für Erzieher und Familien im Bundesstaat New Mexico, einschließlich Kinderbetreuung oder beruflicher Weiterbildung für Erzieher.

Eltern, die sich melden (PRO) – Eine Organisation, die mit Eltern, Betreuern, Erziehern und anderen Fachkräften zusammenarbeitet, um das Leben von Kindern mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen und ihren Familien zu verbessern. Zu den Dienstleistungen gehören Schulungen, Interessenvertretung, Eltern-zu-Eltern-Verbindungen sowie Ressourcen und Empfehlungen.

EPICS – Eine Organisation, die Familien mit indianischen Kindern mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen in NM betreut, einschließlich solcher mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen, und die Fachkräfte, die mit ihnen arbeiten. Zu den Dienstleistungen gehören Schulungen, Interessenvertretung, Eltern-zu-Eltern-Verbindung sowie Ressourcen und Empfehlungen. Die Reise Ihres Kindes – eine dreifach gefaltete Broschüre mit grafischen Darstellungen der Programme, Dienstleistungen und Ressourcen, mit denen Familien im Laufe der Lebenszeit ihres Kindes interagieren können.