Antikoagulationsklinik

Die UNM Antikoagulationsklinik ist eine von Apothekern geführte Klinik, die sich auf blutverdünnende Medikamente konzentriert. Wir sind ein Kompetenzzentrum für Antikoagulation.

Wenn Ihnen Warfarin (Coumadin), Apixaban (Eliquis) oder Rivaroxaban (Xarelto) verschrieben wurde, bitten Sie Ihren Arzt um eine Überweisung an unsere Klinik.

Unsere Apotheker helfen Ihnen bei der sicheren Nachsorge Ihrer Medikamente. Wir bieten Aufklärung und Beratung sowie:

  • Routineüberwachung und Dosisanpassung
  • Periprozedurales Management
  • Risiko/Nutzen bei fortgesetzter Antikoagulationsanwendung

Wir bieten jetzt auch Schulungen und Beratungen zu den neuen Antikoagulanzien, den so genannten direkt wirkenden oralen Antikoagulanzien (DOAC). Wir helfen beim Wechsel zu und von DOACs und Warfarin. Wir dienen als Hilfezentrum für die Verwaltung Ihrer neuen Medikamente.

Vereinbare einen Termin

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung in der Antikoagulationsklinik. Wir akzeptieren Empfehlungen von:

  • UNM-Krankenhäuser
  • Kliniken erster Wahl
  • First Nations Klinik
  • Indische Gesundheitsdienste
  • Gesundheitsversorgung für Obdachlose

Wir sind umgezogen!

Unser neuer, ständiger Standort ist der 1209 University Blvd. NE, Albuquerque, NM 87102. (Kreuzung: University Blvd./Camino de Salud). Der Zugang zur Klinik erfolgt über den Eingang WEST des Gebäudes. Suchen Sie an der Außenseite des Gebäudes nach „Pharmacy Clinical Services“.

Wir haben von Montag bis Freitag von 8:00 bis 4:00 Uhr geöffnet

Wir arbeiten an einem patientenzentrierten Medical Home-Modell und haben die Versorgung auf mehrere abgelegene UNM Family Health Clinics ausgeweitet. Bitte rufen Sie uns an unter 505-272-6202 für weitere informationen.

Über uns

Als Teil des Antithrombose-Services der UNMH, zu dem auch das stationäre Antithrombose-Team und die ambulante Antikoagulationsklinik gehören, sind wir vom Bewertungsprogramm des Antikoagulationsforums anerkannt.

Die Teilnahme an diesem Programm zeigt unser anhaltendes Ziel, für unsere Patienten mit antithrombotischen Medikamenten ein Höchstmaß an Versorgung und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.