James Botros, MD | Albuquerque, New Mexico
Zurück zu den Ergebnissen der Arztsuche

Biografie

Dr. Botros schloss sein Studium an der Washington University School of Medicine, St. Louis im Jahr 2010 ab. Anschließend absolvierte er sein Neurochirurgie-Residency-Programm an der University of Texas, Southwestern, wo er 2017 seinen Abschluss machte. 2017/2018 wurde Dr. Botros ausgewählt, um a Pediatric Neurosurgery Fellowship am renommierten Children's Hospital of Los Angeles, CA, das er im Juni 2018 abschloss. Seine klinischen Interessen umfassen alle Bereiche der pädiatrischen Neurochirurgie, einschließlich der Behandlung von Hydrozephalus, Hirn- und Wirbelsäulentumoren, Epilepsie, Kraniosynostose, Neugeborenen- und Geburtshilfe, Spina bifida, Spastik und Traumata bei Kindern und Jugendlichen. Sein Forschungsinteresse umfasste pädiatrische Gefäßfehlbildungen und klinische Ergebnisse in der pädiatrischen Neurochirurgie.

Bildung

Medizinische Fakultät
2010
Washington University

Gemeinschaft
Pädiatrische Neurochirurgie
2018
Kinderkrankenhaus von Los Angeles

Residenz
Neurochirurgie
2017
Universität von Texas Southwestern Medical Center

Zertifizierung
American Board of Neurological Surgery
2020-10-31

Geschlecht

Männlich